Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Versandkostenfreie Lieferung ab 19 € (D)

Zeitschrift für Theologie und Gemeinde, 11. Jg

ZThG 2006

14,00 € 5,00 € inkl. 7% MwSt.

So lange der Vorrat reicht
ODER

Mehr Ansichten

Details

Die Zeitschrift für Theologie und Gemeinde wird von der als gemeinnützig und als wissenschaftsfördernd anerkannten Gesellschaft für Freikirchliche Theologie und Publizistik e.V. (GFTP) herausgegeben. Kim Strübind: Die schöne neue Bundeswelt als Dauerkrise • Thomas Niedballa: Wie starr ist unser Weltbild? • ders.: Christen beten prinzipiell – konkret oft nicht • Matthias Morgenstern: Beobachtungen und Überlegungen zum Verhältnis von Judentum und Christentum • Erich Geldbach: Nachwirkungen des Hohenlieds im Pietismus • Timothée Bouba Mbima: Das erlittene Böse • Mario Fischer: Religiöse Erfahrung als Thema der analytischen Religionsphilosophie • Edgar Machel/Carsten Piorr: Der Pastor als Konfliktlöser und -auslöser • Friedrich Emanuel Wieser: Das Buch Ijob und der christliche Seelsorger • Kim Strübind: Gottes „Lebenslauf“. Zwei Ansätze zu einer Relecture des Alten Testaments • Peter von der Osten-Sacken: Treue zur Tora im Neuen Testament: Paulus und Matthäus • Joachim Molthagen: Ein Geschichtswerk als Teil des Wortes Gottes im Neuen Testament • Dietmar Lütz: „Ist die Bibel bibeltreu?“ • Michael Fricke: Mit ‚schwierigen‘ Texten der Bibel umgehen • Christiane Markert-Wizisla: Feministische Exegese als Treue zur Bibel • Thomas Nisslmüller: Zur Bibellese als ästhetischer Erfahrung • Michael Stadler: Wie kann man die Bibel im Geist lesen?

Zusatzinformationen

Artikelnummer: GF11
Erscheinungsdatum: 01.05.06
Einband: Gebunden
Verlag: GFTP
Format: 16,5 x 23,5 cm
Gewicht: 500g